MATHES TECHNOLOGY: Fertige und individuelle Automatisierungslösungen für Werkzeugmaschinen

Mathes Technology: Fertige und individuelle Automatisierungslösungen für Werkzeugmaschinen


Die MATHES TECHNOLOGY wird als Servicepartner im Automationsbereich branchenweit geschätzt. Kein Wunder: gilt der Innovationsbetrieb doch als einer der stärksten Anbieter beim Service für automatisierte Werkzeugmaschinen. Als größter Servicepartner von DMG Mori und auch bei anderen Branchengrößen ist man sehr engagiert. Überall auf der Welt sind Automatisierungslösungen gefragt – individuell und kundenspezifisch. Und genau da ist die MATHES TECHNOLOGY führend.

„In der Automation von Werkzeugmaschinen liegt die Zukunft“ bekennt Andreas Mathes, CEO und Gründer von MATHES TECHNOLOGY. „Wir gestalten die Zukunft in diesem Bereich.“ Automatisiert und individualisiert wird mit Robotern von KUKA, FANUC, ABB und YASKAWA. Aktuell arbeiten über 20 Robotik-Spezialisten der MATHES TECHNOLOGY im Bereich Applikation, Engineering und Service. „Und es werden mehr“, freut sich Andreas Mathes, dem die stetige Weiterentwicklung ein ganz besonderes Bedürfnis ist. „Wir bieten jetzt schon einen Service, der seinesgleichen sucht. Und optimieren unsere Ziele stetig neu.“

Neben stetigem, gesundem Wachstum sind intensive Schulung und Qualifizierung das hausinterne Erfolgsrezept. Unterrichtet wird im hauseigenen Schulungszentrum und in Partner-Akademien, mit allen geforderten Zertifizierungen. So verwundert es nicht, dass es die Mathes Technology geschafft hat, innerhalb kurzer Zeit zu einem global Player in der Branche aufzusteigen.

> Linkempfehlung: MATHES TECHNOLOGY im DMG Mori Service Partnerprogramm